Unsere Fahne

November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30


10 Jahre Pfalzdorfer – Harxheimer Freundschaft

04.07.1998 - 04.07.1999 - 04.07.2000 - 04.07.2001 - 04.07.2002 - 04.07.2003 - 04.07.2004 - 04.07.2005 - 04.07.2006 - 04.07.2007 - 04.07.2008

Der 4. Juli ist ein Tag,
den man gerne feiern mag.
Ganz früher mal, die Zeit ist fern,
da feierte man im Schweizer Bern.
Die Fußballer erklommen die Welt,
ein jeder war ein besondrer Held.
Fritz Walter und der Boß Rahn,
dieser tat, was er am besten kann,
er drehte sich und rannte vor
und schoß ins linke untre Eck vom Tor.
Ein jeder rief HIPP HIPP HURRA !!
Der 4. Juli, als toller Tag, geboren war.

Nach 44 Jahren, so in der Kürze,
bekam der Tag ne` neue Würze.
Und die Geschichte, die begann,
wie die beginnen, so dann und wann.
Die LAG, die lud uns ein,
der Ort diesmal sollte Koblenz sein.
Zum Tanzfest wir kommen sollten
und dieses natürlich gerne wollten
und fuhren los, die Autos voll,
das Wetter gut, die Stimmung toll !!

Der LAG, der war bald klar:
Die Pfalzdorfer die sind da!!
Man zog durch Koblenz hin und her,
die Tänze einfach, manche schwer,
begeisterten mit unserer Tracht,
die dafür war wie frisch gemacht.
Alles klappte so wie einstudiert,
nur – es war noch nicht passiert.
Der Tag verging, es kam die Nacht
und jemand ist wohl aufgewacht
bzw. als man sich traf,
fand noch keiner in den Schlaf ……..
pst, leise, ……

In der Halle hinten links,
hinterm Reck und vor dem …. Dings,
es dunkel war, fast ohne Licht,
so richtig sehen tat man sich nicht,
man traf sich und schaute sich tief in die Augen
und wollte den anderen gleich am Schnapsglas saugen ……. Schlürf …..
Doch halt, der Schnaps an einer Seite war,
- die andere Wein hat – ist doch klar !!
Direkt verbrüdert, Prost und Skol,-
dies ist das schöne am Alkohol.
Seitdem der Wein ganz kräftig fließt,
wenn man die Brüderschaft begießt.

Hier in der Nacht vom 4. July
die tolle Freundschaft stark gedeih,
wir kommen gerne und auch Ihr
trinkt am Niederrhein gern ein Bier.
10 Jahre Pfalzdorfer – Harxheimer Bunde,
lasst uns feiern jede Stunde.

Gut Feiern haben wir schon getan,
mit der Kerb fing alles an,
Weinhöfefest, Tanz in den Mai,
sind auch schon lange mit dabei.
Auch Erntedank – Oktoberzeit –
glänzt durch Harxheimer Anwesenheit.
Der Markus fuhr die Strecke viel
und tat dies mit dem einen Ziel,
die Susi dann zu fragen,
ob er sie darf auf Händen tragen,
sie sagte Ja, das war der Reiz,
und trug danach ein Kleid von Weiß.

Ich kann erzählen, dichten hier
noch viele Blätter von Papier.
Es würd nicht reichen zu verstehen,
wie toll dies hier ist anzusehen.
Schöne Stunden vielerlei
waren in der Zeit dabei.
Wir freuen uns, dass heute wir
sind bei Euch super Harxheimern hier
Und wünschen uns ganz fieberhaft,
noch viele Jahre dieser Freundschaft.

Und die Moral von der Geschicht ??

„Gute Freunde findest du auch ohne Licht !!“

Autor: Marcus Kilzer