Unsere Fahne

Juli 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31


14. Landes-Folklore-Tanztreffen der LAG Tanz Rheinland-Pfalz e.V.
im Rahmen der 100-Jahr-Feier der Sportgemeinde Harxheim 03
oder:   ... It`s raining men, halleluja, it`s raining men, …


Es regnete. Viel und ständig am 24.05., als wir Richtung Harxheim losfuhren. Mit dem dummen Gefühl, ein verregnetes Tanzfest zu erleben. Aber wie Ihr den Fotos entnehmen könnt, wechselte das Wetter sowie unsere Stimmung in den Gute-Laune-Bereich.


LAG Harxheim 2003 - Bild 1

LAG Harxheim 2003 - Bild 2Wir erreichten die Sporthalle in Harxheim als eine der ersten Gruppen. Eric und Alfred begrüßten uns als „Aufpasser“. Nach dem Auspacken und Einchecken meldeten wir uns am Festzelt am Sportplatz an, um danach auf Tanztour durch den Ort zu ziehen.

Unsere Darbietungen zeigten wir vor dem örtlichen Küchenstudio, der Sporthalle und vor dem Weingut Frieß. Leider waren die Zuschauer rar gesät. (Waren die alle im Zelt? Da wir es immer voll!?!)

LAG Harxheim 2003 - Bild 3So tanzten wir den Lanzer, den Freischütz, die Bravade sowie die Tangermünder Quadrille. Und mit den anderen auch sehr viel. Mit bunt gemischten Paaren machen die Gemeinschaftstänze noch viel mehr Spaß!! Je mehr wir tanzten, desto mehr freute sich die Sonne über uns. Nachdem es schon recht warm war, wurde es noch wärmer. Selbst Bär zeigte uns schon seinen gequälten Gesichtsausdruck, aber wer will ihm dies schon verdenken – bei warmen Bier??

LAG Harxheim 2003 - Bild 5 LAG Harxheim 2003 - Bild 4

LAG Harxheim 2003 - Bild 6Wir brauchten Schatten und fanden diesen neben der Kirche und dem Friedhof. Hier fand das Fotoschooting statt. Es gab zwar keine Maske und kein Puder, aber Zeit zum Aus-ruhen und zum Wegwischen des Schweißes. Puuuhh, und jetzt noch lächeln ...




!! Dann ab diesem Zeitpunkt sind wir volle Pulle beansprucht worden !!


Die Gemeinschaftstänze wurden am Sportplatz vorgeführt. Alle Gruppen tauschten sich aus – und los ging`s.

LAG Harxheim 2003 - Bild 7Folgende Tänze wurden getanzt:
1. Jiana
2. Busstop
3. Bittemandikneib (kl. Mann in der Klemme)
4. Korobuschka
5. Ted's Mixer
6. Wittenauer Tortanz
7. Odlohahaftidai

LAG Harxheim 2003 - Bild 8Später erfolgte eine große Promenade über den Sportplatz. Die Sonne brannte und es staubte etwas. Wir waren kräftig ausgelaugt nach diesem sonnigen Tanz-Tag.
LAG Harxheim 2003 - bar31 Aber abends waren genügend gekühlte Getränke vorhanden, um den Durst (oder mehr) zu löschen. Doch wechselte das Wetter so allmählich, und beim Nachhausegehen – oder nennen wir es neutral: den Weg finden zur Turnhalle – schüttete es schon kräftig.
Für einige wurde es ein langer Abend, bzw. ein kurzer Morgen, da ab 6.00 Uhr (es war noch

Nacht, kein Strahl Helligkeit hat es bis dahin auf die Erde geschafft) die ersten duschen gingen!!!! Für den Ballraum-Nachtschläfer sehr prickelnd, so ein Rauschen. Wie am Meer ...
Die Duscher waren diejenigen, die schon um 22.00 Uhr im Bett lagen. Da waren von uns die letzten erst knapp 2 Stunden da! Oder auch bis dahin nicht, da andere Schlafangelegenheiten gefunden wurden. Denn die Band – die Beat-Boys – heizten dem Zelt schon mächtig ein. Eine richtig coole Party!!!

LAG Harxheim 2003 - Bild 9 LAG Harxheim 2003 - Bild 9a Am nächsten Sonntag dann, dem 25.05.2003, nach einem SUPER-LECKEREM Frühstück (übrigens Kalli, vielen Dank an Dich und die anderen Helfer der Malteser, das gesamte Essen hat hervorragend gemundet!!) und dem Gottesdienst (hier stand der Vergleich zwischen den kirchlichen Lobgesängen und den Fan-Chören in den Fußballstadion im Vordergrund) stand eine erneute Promenade mit Gemeinschaftstänzen auf dem Programm. Es folgte der Festumzug – einmal durch den Ort bis hin zum Sportplatz.

LAG Harxheim 2003 - Bild 10Viele Gruppen präsentierten sich zum 100-jährigen Bestehen der SG Harxheim, Fußballer wie Tänzer, ortseigene wie die eingeladenen Gruppen der LAG. Ein richtig bunter Zug lief trocken los und wurde unterwegs schön nass.






LAG Harxheim 2003 - Bild 11LAG Harxheim 2003 - Bild 12Als wir dann endlich halb-trocken (passt ja hervorragend zu einer Weingegend) und heil angekommen waren, wurde getanzt. Jede Gruppe stellte sich mit einem Tanz vor, zuerst die Harxheimer mit Ihren Gruppen. Aufgrund unseres Anfahrtsweges konnten wir uns vordrängeln. Als Belohnung für das Teilnehmen erhielten wir eine Mega-Große Flasche Wein, die zur Zeit unseren Gruppenraum verziert.

Insgesamt war dies Wochenende sehr abwechslungsreich. Vom Wetter, Tänzen und Stimmung her. Hervorzuheben ist, dass wir als einzige Gruppe einen Livemusiker dabei hatten, die anderen nur „Chemie“-Musik von CD oder Kassette. Einige neidische Blicke meine ich gesehen zu haben.(,oder??) Leider ist der FSV Mainz dann doch nicht aufgestiegen, aber dies ist dann wieder eine andere Geschichte...

Als wir dann erschöpft aber mit uns zufrieden (der Freischütz hat so gut geklappt wie noch nie !!!) wieder im Rheinland angekommen waren, hatten wir noch folgendes Bild vor Augen. Wie zwischen den Zeilen schon gesagt: WENN ENGEL REISEN !

LAG Harxheim 2003 - Bild 13

Hier noch ein Bild von Doris Wittig, sie ist erste Vorsitzende der LAG Rheinland-Pfalz.
Sie kümmert sich um alle Belange des Tanzens und hat auch in diesem Jahr mit den Harxheimern das Tanzfest super organisiert.

Liebe Doris, liebe Harxheimer vielen Dank!!!!!



LAG Harxheim 2003 - butterfly

Melodie nach Nicole anno 1980: Ein bisschen Frieden
Ein bisschen Trinken,
ein bisschen Träumen,
auf das die Bierchen noch lange schäumen.
Ein bisschen Trinken,
ein bisschen Träumen,
ein Gläschen Wein, ja, das wünsch ich mir
Trink mit mir ein Wein und Bier,
dann geht`s Dir gut genau wir mir.

© & ® 2003 remix by :-) m.k.